• Frei Haus ab 500 €, D Lieferung 1 Tag, A 2 Tage
  • Lieferung morgen in D wenn Sie bestellen bis
Angebote in:
Angebote noch:

Suchen

 
Paul Bara Marie de France Blanc de Noirs 2006
Paul Bara Marie de France Blanc de Noirs 2006
   

Paul Bara Marie de France Blanc de Noirs 2006

83,50 € *
Inhalt: 0.75 Liter (111,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit EU, CH 1 bis 4 Tage, sonstige 5 bis 14 Tage

Lallier Les Sous Grand Cru Blanc de Noirs Lallier Les Sous Grand Cru Blanc de Noirs
Inhalt 0.75 Liter (101,35 € * / 1 Liter)
76,01 € *
Barnaut Grand Cru Bouzy 2009 Barnaut Grand Cru Bouzy 2009
Inhalt 0.75 Liter (78,55 € * / 1 Liter)
58,91 € *
Gosset Brabant Cuvee Gabriel 2008 Grand Cru Gosset Brabant Cuvee Gabriel 2008 Grand Cru
Inhalt 0.75 Liter (79,88 € * / 1 Liter)
59,91 € *
Marie de France ist einer der besten Pinot Noir Champagner überhaupt. Nach gut 10 Jahren... mehr

Marie de France ist einer der besten Pinot Noir Champagner überhaupt. Nach gut 10 Jahren Hefelager ist dieser in kleinen Mengen erzeugte Champagner jung von einer eleganten, verführerischen Fruchtigkeit, die von einer komplexen Würze ergänzt wird. Die komplexe Aromatik, die in vielen Ebenen tief geschichtet ist, entfaltet sich über Jahrzehnte. Paul Baras 1959er gewann die Blanc de Noirs Kategorie der hochkarätigsten Champagner Degustation aller Zeiten, des Millennium Tastings im Jahr 1999. Im April 2019 konnte ich den perfekten 1982er verkosten. Die Baras betreiben seit 1833 Weinbau in Bouzy, aber erst Paul, der bis zu seinem Tod 2015, das Weingut über 60 Jahre leitet, macht es zum Aushängeschild von Bouzy. Unter der Leitung von Chef de Cave Christian Forget ist heute das Haus Bara "still the most quality-obsessed grower in Bouzy. Only the first pressing is used, the wines are aged for at least four years in the cold cellar, and the yield is maintained at the lowest possible level" wie Richard Juhlin auf champagneclub.com schreibt.

Marie de France entsteht aus alten Pinot Noir Reben der besten der gut 30 Parzellen. Bouzy gehört mit Ambonnay und Ay zu den berühmtesten Pinot Noir Lagen der Champagne wo an steilen Südhängen besonders volle, konzentrierte Weine entstehen, das Terroir aus feinporiger, sehr alter Kreide aber auch für mineralische Spannung und Frische sorgt. Selten erreichen Bouzy Champagner jedoch die Finesse und Komplexität die Paul Bara schon mit dem Special Club erreicht. Der Marie de France bietet eine noch reichere Aromen Palette. Paul Bara benannte seinen besten Pinot Noir Champagner Ende der 60er Comtesse Marie de France nach der Tochter von Elinor von Aquitanien. Die Markenrechte ließ er sich separat registrieren, sodass Marie de France als MA gelabelt wird, aber aus Bara Trauben von Bara erzeugt wird.

Im superinteressanten Champagner Blog Perlage a Trois (>hier klicken) können Sie eine spannende Tasting Note zum Marie de France 2006 lesen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Paul Bara Marie de France Blanc de Noirs 2006"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Enthält Sulfite
Hersteller: Paul Bara4 Rue Yvonnet, 51150 Bouzy, Frankreich
Jahrgang 2006
Geschmacksgrad brut
Nettofüllmenge 750 ml
Farbe weiß
Alkohol 12,5 %
Biologisch organischer /nachhaltiger Anbau nachhaltiger Anbau
Grand/1er Cru Grand Cru
Terroir Bouzy
Sorten Pinot Noir