• 1. Mai Angebot
  • Gültig bis Freitag 1.5.2020 24:00
Angebote in:
Angebote noch:

Suchen

 

Bollinger R.D. 1973

Der 1973er RD hat eine Nase von Quitten, Walnüssen und Paoo Cortado, malzige Töne von grafschafter Goldsaft, die ein hohes Maß von Reife verraten, wie es nur wenigen Champagner Freunden wirklich gefällt. Am Gaumen hat er verhaltene Frucht von Quitten und Apfel und eine gut integrierte Säure. Auch der Gaumen ist von oxidativen, nussigen Aromen dominiert. Der Jahrgang 1973 ist groß aber schon einige Zeit im Niedergang und auch dieser Flasche fehlt es an Fülle und Harmonie. Die eigentlich nicht unangenehmen Oxidationsnoten werden nicht mehr durch Frucht oder genügend andere Aromen aufgefangen und werden so zu dominant. Kein wirklicher Genuss.