Suchen

 

Dujac Clos de la Roche 2009

Enthält Sulfite
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
699,00 €
Inhalt 0.75 Liter (932,00 € * / 1 Liter)

EU Versand 2 bis 7 Tage, sonstige Länder 5 bis 14 Tage

Diese Flaschen wurden direkt vom Weingut Dujac abgeholt und seitdem im tiefen Alfavin... mehr
Produktinformationen "Dujac Clos de la Roche 2009"

Diese Flaschen wurden direkt vom Weingut Dujac abgeholt und seitdem im tiefen Alfavin Gewölbekeller eingelagert.

Weinberg und Pflege

Domaine Dujac besitzt 195 ar, also fast zwei Hektar  Reben im Clos de la Roche, die in fünf verschiedenen Parzellen liegen, was in einem normalen Jahr die für Burgund sehr respektable Menge von 8000 Flaschen bedeutet.. Im Jahr 2016 wurden die Erträge jedoch durch den Frost anfang Mai reduziert. Der Weinberg wird biologisch dynamisch bearbeitet, was man jedoch nicht groß erwähnt. Um einen weniger lockere und damit erosionsgefährdeten Boden zu haben, steht zwischen den Rebzeilen Gras. Zur Lockerung wird der Boden mit dem Traktor tiefer gegrubbert. Als Ertragsziel gelten sechs Trauben pro Stock und so schneidet man die Reben im Frühjahr auf sechs Triebe zurück. Die Erntemannschaft von Dujac ist groß, sodass die gesamte Ernte in einer Woche durchgeführt werden kann.

Vinifizierung, Ausbau und Abfüllung

Nach der Ernte werden die Trauben auf dem Sortiertisch verlesen. Da man in einem Jahr mit perfekter Reife wie 2009 kaum entrappt, ist es besonders wichtig nur ganz reife Trauben zu haben, da andernfalls unreife Aromen die pfeffrig oder nach grünem Paprika schmecken, extrahiert werden können. Der Clos Saint Denis von Domaine Dujac aus der 2009er Ernte lag fünfzehn Monate in etwa zu 60 Prozent neuen Fässern aus Allier-Eiche, die nur leicht geörstet wurden. Jeremy und seine Frau Diana haben den Anteil neuen Holzes etwas zurückgefahren, da die Weine schon durch verstärkte Extraktion durch Pigeage und Remontage mehr Tannine als früher haben, was das neue Holz stärker hervortreten läßt, da die Holzadstringenz nicht mehr so sehr von Frucht überdeckt wird. Wie immer bei Dujac vermeidet Temperaturspitzen bei der Gärung und kontrolliert die Temperaturen, sodass sie nicht über 30 Grad steigen. Der Clos Saint Denis wurde nur einmal abgezogen, nachdem er die der malolaktischen Gärung abgeschlossen hatte. Wie alle Dujac Weine wurde er nicht gefilter und 2009 auch nicht geschönt.

Der Jahrgang

Die Witterungsbedingungen waren 2009 ideal. Das warme Wetter sorgte für sehr reife Trauben und volle, runde Weine mit kaum spürbaren Tanninen, da diese so reif und rund sind. 

Sensorik

 

Entwicklung und Potential

Der Clos Saint Denis sollte noch sieben bis zehn Jahre liegen. Er sollte ohne Probleme ein Alter von 40 Jahren erreichen können, wenn die Lagerbedingungen gut sind.

Diesen Wein genieße ich am besten

bei 16 Grad. Mit dem Dekantieren habe ich bei rotem Burgunder keine guten Erfahrungen gemacht, aber oft wird der Wein nach ein paar Stunden Belüftung bei geöffneter Flasche besser. Mit dem Depot sollte man vorsichtig umgehen, da die raffiniert seidige Struktur des Pinot Noirs durch die Depottannine empfindlich gestört wird. Am besten ist es, die Flasche einige Tage zum Absetzen des Depots aufrecht zu stellen und vorsichtig einzuschenken, ohne die Flasche zu drehen. 

Kulinarische Begleitung

Der  Clos Saint Denis 2009 passt zu Kalbsnieren, einer Taube oder oder Lamm.

 

 

 

 

 

Hersteller:
Domaine DUJAC 7, rue de Bussiere 21220 Morey-Saint-Denis, France
Jahrgang: 2009
Nettofüllmenge: 750 ml
Farbe: rot
Geschmacksgrad: trocken
Alkohol: 13,5 %
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dujac Clos de la Roche 2009"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Poisot Romanee St Vivant Poisot Romanee Saint Vivant 2017 en primeur
Inhalt 0.75 Liter (397,33 € * / 1 Liter)
298,00 € *
NEU
Tasting case Cote de Blancs Champagne Tasting case Cote de Blancs Champagne
Inhalt 4.5 Liter (55,33 € * / 1 Liter)
249,00 € *
Chateau Feytit Clinet 2010 Chateau Feytit Clinet 2010
Inhalt 0.75 Liter (103,13 € * / 1 Liter)
77,35 € *
A. Gratien Brut Millesime 2000 A. Gratien Brut Millesime 2000
Inhalt 0.75 Liter (86,40 € * / 1 Liter)
64,80 € *
Pommard  Grand Clos des Epenots 2002 Pommard Grand Clos des Epenots 2002
Inhalt 0.75 Liter (157,07 € * / 1 Liter)
117,80 € *
Rossignol Trapet Chambertin 2014 Rossignol Trapet Chambertin 2014
Inhalt 0.75 Liter (250,67 € * / 1 Liter)
188,00 € *
Amiot Servelle Chambolle-Musigny Les Amoureuses 2016 Amiot Servelle Chambolle-Musigny Les Amoureuses...
Inhalt 0.75 Liter (398,67 € * / 1 Liter)
299,00 € *
Amiot Servelle Chambolle Musigny 2014 Amiot Servelle Chambolle Musigny 2014
Inhalt 0.75 Liter (60,00 € * / 1 Liter)
45,00 € *