Lieferung 1-3 Werktage
Frei Haus ab 300€
Sicher verschlüsselt einkaufen
Ch. Heidsieck 1995 Blanc des Millenaires
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Ch. Heidsieck 1995 Blanc des Millenaires

319,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (425,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit zwei bis vier Wochen

  • Julien Miquel hat ein sehr gutes Verkostungsvideo auf You Tube zum 95er Blanc des Millenaires: https://www.youtube.com/watch?v=lJ4cAcaAMh4 .
  • 98 Tyson Stelzer (100 champagnes to try before you die), 96 Richard Juhlin,
  • Der 1995er Blanc des Millenaires definiert als bester Blanc des Millenaires den Stil: Reife... mehr

    Der 1995er Blanc des Millenaires definiert als bester Blanc des Millenaires den Stil: Reife sonnengetränkte sizilianische Zitrone, gegrillte Haselnüsse, buttrige, cremige Fülle über einem feinen mineralischen Kern. Inzwischen ist er rar geworden und die Preise steigen unaufhörlich. Ohne Übertreibung gehört der 1995er Blanc des Millenaires zu den besten Champagnern, die man überhaupt kaufen kann. Richard Juhlin schreibt: A wine that symbolizes the super-polished and toasted era with Daniel Thibault, legendary winemaker at Charles Heidsieck, who passed away much too early in 2002. Today, the wine is an ultra-sophisticated tidbit, which is among the most inviting and difficult to pinpoint" Quelle champagneclub.com  Mit difficult to pinpoint spielt Juhlin auf die große Komplexität an, die er besonders, wenn man ihn über Stunden im Glas verfolgt, mit ständig neuen Facetten zeigt, die zu bestimmten Momenten klarer aus dem harmonischen Ganzen hervortreten, um danach wieder diskret anderen Nuancen den Vortritt zu lassen. Natürlich ist er auch unter Tyson Stelzer's  "100 champagnes to try before you die". Mir fallen einige große Champagner ein, der 1982er Clos de Mesnil von Krug, 90er Salon, aber von allen Champagnern auf dem Markt heute würde ich keinen lieber trinken. Große Harmonie von Frucht, komplexer Würze und mineralischer Finesse mit perfekt integrierter Säure. Er schmeckt sowohl den Liebhabern reifer als auch frischer Champagner. Hat noch viele Jahre vor sich. Julien Miquel hat ein sehr gutes Verkostungsvideo auf You Tube zum 95er Blanc des Millenaires: https://www.youtube.com/watch?v=lJ4cAcaAMh4 . 

    Weinberge und Rebsorten

    Mit dem 1983er, der 1993 auf den Markt kommt, präsentiert Charles Heidsieck erstmals sein neues Prestigecuvee. Seitdem sind nur die Jahre 1985, 1990, 1995 und kürzlich der 2004 für den Blanc des Millenaires für würdig befunden worden, was überrascht, wenn man an die allgemein außergewöhnliche Qualität des Jahres 1988 denkt. Der Blanc des Millenaires ist ein reiner Chardonnay der zum großen Teil aus eigenen Grand Cru Weinbergen in Oger entsteht, für den aber auch außergewöhnliche Trauben aus den Grand Cru Lagen Cramant, Avize und Le Mesnil vinifiziert wurden. In manchen Jahren kommen auch Trauben aus Vertus für einen kleinen Teil der Grundweine hinzu.

    Vinifizierung, Ausbau und Abfüllung

    Charles Heidsieck setzt grundsätzlich keine Holzfässer ein und so wurde auch dieser Champagner im Tank ausgebaut, machen bei den meisten Grundweinen die malolaktische Gärung durch und wurde anschließend zehn Jahre auf der Flasche vergoren und als Brut degorgiert. Anschließend reifte der Wein zehn Jahre in den tiefen Kreidekellern von Heidsieck.

    Der Jahrgang

    Nach dem 1990er war 1995 das erste gute Jahr in der Champagne. Der Witterungsverlauf war gut, obwohl Regen im September in einigen Lagen Krankheiten förderte. Die reifen Trauben wurden zu sehr alterungsfähigen Champagnern verarbeitet, die bei den großen Häusern und Lagern jetzt ihre beginnende Reife erreichen.

    Sensorik

    Der Blanc des Millenaires 1995 duftet nach gerösteten Haselnüssen und Mandeln mit einer je nach Tagesform verhaltenen reifen Zitronenfrucht die ins confit übergehen kann, und manchmal auch intensiverer gelber Früchte. Die Perlage ist sehr fein und integriert sich in den kremigen Gaumen. Mit zunehmender Zeit nach dem Degorgieren treten die hefigen Brioche und Vanillegebäckaromen in den Hintergrund und die reife volle Frucht der reduktiv ausgebauten Grundweien zeigt sich stärker. Er ist konzentriert und voll, verbindet einen kremigen Gaumen mit intensiver, perfekt integrierter Säure und großer mineralischer Frische.  Am Gaumen verbindet er die weinige Fülle eines großen Meursaults mit der mineralischen Frische der großen Blanc de Blancs Terroirs mit Zitrus Aromen und würzigen Haselnuss und Mandelaromen.

     

    Diesen Wein genieße ich am besten

    Champagner richtig genießen

    Kulinarische Begleitung

    Dieser gehaltvolle, körperreiche, intensive Champagner kann sich so gut wie gegen jedes Gericht durchsetzen. Jakobsmuscheln in Safransud, Steinbutt in einer Creme Ciboulette oder eine Bresse Poularde mit Morcheln wären gute Partner für diesen großen Champagner.

     

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Ch. Heidsieck 1995 Blanc des Millenaires"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Enthält Sulfite
    Hersteller: Compagnie Champenoise PH-CH, Piper-Heidsieck ancienne Maison Heidsieck fondée en 1785, 12 Allée du Vignoble 51100 Reims, France
    Jahrgang 1995
    Geschmacksgrad brut
    Nettofüllmenge 750 ml
    Farbe weiß
    Alkohol 12,5 %
    Grand/1er Cru Grand und 1er Cru
    Sorten Chardonnay
    Terroir Cote des Blancs
    Zuletzt angesehen