Suchen

 

Raveneau Chablis Valmur 1991

Die Reifebedingungen waren 1991 nicht perfekt, es ist weder ein sehr gutes oder wirklich schwaches Jahr, eher ordentlich in Chablis und hat längst das Zeitliche gesegnet. Aber Raveneau ist ziemlich einzigartig und da Neil Martin den Le Clos 1991 hoch bewertet hatte, war ich neugierig auf diesen Wein, der immer noch recht jugendlich wirkt. Der Valmur riecht nach grünen Äpfeln, nassen Kieselsteinen und Kreide. Der Gaumen wird von einer intensiven Säure dominiert und kalkiger Mineralität dominiert. Er ist aromatisch nicht besonders komplex und hat Zitrus- und Austernschale als Aromen. Zum Essen ergeben sich harmonische Kombinationen, aber am Gaumen fehlt es etwas an Körper und er wirkt streng und säurebetont, ohne aromatische besonders zu stimulieren.