Lieferung 1-3 Werktage
Frei Haus ab 300€
Sicher verschlüsselt einkaufen
Rare 2008 Piper Heidsieck

Rare 2008 Piper Heidsieck

175,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (234,53 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit EU, CH 1 bis 4 Tage, sonstige 5 bis 14 Tage

  • Decanter 97, Richard Juhlin 93(95)
Veuve Clicquot La Grande Dame 2008 Veuve Clicquot La Grande Dame 2008
Inhalt 0.75 Liter (211,87 € * / 1 Liter)
158,90 € *
Dom Perignon 2008 Dom Perignon 2008
Inhalt 0.75 Liter (289,33 € * / 1 Liter)
217,00 € *
Taittinger Comtes de Champagne 2008 Taittinger Comtes de Champagne 2008
Inhalt 0.75 Liter (306,53 € * / 1 Liter)
229,90 € *
Bollinger 2008 Grande Annee Bollinger 2008 Grande Annee
Inhalt 0.75 Liter (234,67 € * / 1 Liter)
176,00 € *
Rare 2008 ist einer der letzten 2008er, der auf den Markt kommt. Aber auch nach 11 Jahren... mehr

Rare 2008 ist einer der letzten 2008er, der auf den Markt kommt. Aber auch nach 11 Jahren Hefelager spricht einen der starke 2008er Charakter mit großer Fruchtdichte und intensiver Säure unmittelbar an. Die Maillard Reaktion ist mit Aromen von Vanille und geröstetem Kaffee präsent, die von Zitrone und floralen Noten von Flieder, Orangenblüten begleitet werden. Er ist ausgesprochen mineralisch, fokussiert und gut strukturiert. 2006 ist viel weiterentwickelt und wie so oft auch bei Rare kein großes Jahr, aber 2008 verspricht Großes für die Zukunft. Man kann ihn jetzt wahrscheinlich zwei bis drei Jahre in einem guten Trinkfenster erleben, oder zehn Jahre warten, bis sich komplexe, nussige Würze einstellt, der Gaumen voller und seidiger wird und sich die Säure noch harmonischer integriert. Wenn man ihn jetzt trinken will, profitiert er von mindestends sechs Stunden Belüftung und wird seidiger.

Rare wird aus 70 Prozent Chardonnay erzeugt, der nicht nur aus den Grand Crus Le Mesnil, Chouilly und Avize kommt, sondern hauptsächlich aus den besonders kräftigen Chardonnay Lagen Trepail, Villers Marmery und Vaudemange in der Grande Montagne de Reims erhält. Nach einer längeren Schwächephase gehört Piper Heidsieck zur Charles Heidsieck Gruppe, die auch Ihren besten Mann Cyril Brun, der noch von Daniel Thibault geprägt wurde, für Weinberg und Keller bei Piper die Leitung übertragen hat. Die Arbeit zeigt Früchte, man gehört heute wieder zu den Top Häusern, auch wenn es immer noch mit dem Red Label eine kommerzielle Champagner Linie gibt, die für den Kenner nicht interessant ist.

Der Rare wird vom früheren Piper Heidsieck Chef de Cave Regis Camus betreut, der sich inzwischen nur noch um Rare kümmert und mehrmals zum besten Kellermeister der Champagne ausgezeichnet wurde. 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rare 2008 Piper Heidsieck"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Enthält Sulfite
Hersteller: Piper-Heidsieck, 12 Allée du Vignoble 51100 Reims
Jahrgang 2008
Geschmacksgrad brut
Nettofüllmenge 750 ml
Farbe weiß
Alkohol 12,5 %
Sorten Chardonnay, Pinot Noir
Zuletzt angesehen